Nora

Zeit und Raum zum Sein. Ankommen im Hier und Jetzt. Den Atem die Bewegungen leiten lassen und die Aufmerksamkeit nach Innen lenken. Körper, Seele und Geist in Einklang bringen. Stille in der Bewegung und Bewegung in der Stille erfahren. Üben, den eigenen Körper, Gedanken und Gefühle wahrzunehmen und zu beobachten, ohne darauf reagieren zu müssen – auf der Matte und im Alltag.

Das alles ist für mich Yoga.

 

Vor über zehn Jahren bin ich Yoga zum ersten Mal begegnet und diese Erfahrung hat mich tief berührt und seither nicht mehr losgelassen. 2016 durfte ich eine klassische Hatha Yoga Ausbildung in Rishikesh absolvieren, der 2018 zwei Weiterbildungen in Yin Yoga in Zürich folgten.

Yoga zu unterrichten begeistert mich und ich mache die Erfahrung, dass sich mein Yoga durch die Möglichkeit es zu teilen, gleichsam vertieft und entfaltet.

 

Ich freu’ mich auf euch!